Feinfilter

German

           

Die Aufgabe der Filteranlagen ist, den Feinschwebstoffgehalt des Wassers zu filtern und zurückzuhalten.

Anwendungbereiche

  • Industrielle Wasseraufbereitung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Wasseraufbereitung für die Pharmaindustrie
  • Wasseraufbereitung für die elektronische Industrie
  • Wasseraufbereitung für die chemische Industrie

 

Aufbau:

Filterhaus aus korrosionsresistentem Stahl , mit vertikal angebauten und tauschbaren Filtereinlagen, Entlüfter und Abflußsystemanschluss

Funktion:

Das zu filternde Wasser strömt von Aussen nach Innen auf die im Filterhaus platzierten Filteranlagen. Das gefilterte Wasser fliesst aus dem Inneren der Filteranlage durch die Bohrung der Sohlplatte in den unteren Sammelraum und dann in die Ausgangsleitung​

Grösse:

Typ Nominalvolumenstrom (m3/h) Einfassungsgrössen (mm) Anschlussrohrgrössen
HF-FA-3R-20 6 Ø365x950 Laut DN40 PN10 DIN 2501
HF-FA-3R-30 9 Ø265x1200 Laut DN40 PN10 DIN 2501
HF-FA-3R-40 12 Ø265x1500 Laut DN40 PN10 DIN 2501
HF-FA-6R-20 12 Ø300x950 Laut DN65 PN10 DIN 2501
HF-FA-6R-30 18 Ø300x1200 Laut DN65 PN10 DIN 2501
HF-FA-6R-40 24 Ø300x1500 Laut DN65 PN10 DIN 2501
HF-FA-10R-30 30 Ø500x1300 Laut DN80 PN10 DIN 2501
HF-FA-10R-40 40 Ø500x1600 Laut DN80 PN10 DIN 2501
HF-FA-16R-30 48 Ø550x1350 Laut DN100 PN10 DIN 2501
HF-FA-16R-40 64 Ø550x1650 Laut DN100 PN10 DIN 2501