Membrankontaktoren, Membranentgasung

German

    

Membrankontaktoren, Membranentgasung

Mit der Verwendung von Technik des Membrankontaktors sind die gelöste Gase (CO2, O2) aus den Flüssigkeiten zu entfernen, oder in die Flüssigkeit einzuführen.

Anwendungsbereich

1. Sauerstoffentfernung

  • kaus dem Zusatzwasser von Kessel: Lebensdauer- und Wirkungsgraderhöhung
  • aus dem bei der Fertigung von mikroelektronischen Produkten benutzten technologischen Wasser: Verbesserung der Kostenwirksamkeit

 

2. Entfernung von Kohlendioxid

  • aus dem Eingangswasser von Endreinigungsstufen bei EDI/CDI --> bessere Ausgangwasserqualität
  • aus dem Zusatzwasser von Ionenaustauscheranlagen --> längere Betriebsperioden

 

3. Kohlendioxiddosierung

  • in alkoholfreie Getränke, ins Mineralwasser -> durch die Bekämpfung gegen mikrobiologische Prozesse, die Erhöhung von Genussarbeit

 

4. Stickstoffdosierung

  • in die Bierprodukte --> bessere Schaumbildung und Schaumbeständigkeit