WILLKOMMEN AUF DEM HOMEPAGE VON HIDROFILT GMBH

 HIDROFILT Wasseraufbereitung GmbH.  beschäftigt sich auf dem Bereich von der Trinkwasser- und technologischer Wasseraufbereitung, sowie der Abwasserbehandlung schon seit 20 Jahre lang. Als Hauptunternehmer oder Lieferanten von einzelnen Teileinrichtungen bestrebt sich die Kundenansprüche fachlich und schnell zu leisten. Die Firma bietet Lösungen mit hohem Niveau zur vielfältigen Wasserbehandlungsaufgaben mit Verwendung von umfassendem technologischen Hintergrund. Die Frima plant, baut für die Industrie, die Landwirtschaft, den Dienstleistungssektor, macht Service und betreibt die Wasserbehandlungssysteme:

  • Herstellung von Trinkwasser oder technologischem Wasser aus Oberflächen- und Unterflächenwasser, Meerwasser, oder Brackwasser mit Fixanlagen oder mit den ins Container eingebauten Mobilanlagen
  • Entsalzung mit Umkehrosmosentechnologie für die Industrie und Siedlung
  • Behandlung von technologischem und Produktwasser für Erfrischungs-, Alkoholindustrie, Lebensmittelindustrie
  • Wasseraufbereitung für Kraftwerke, Kessel, Kühlkreislaufen, Wasserrotation
  • Wasser mit Hochqualität, Herstellung von , „Purified-„ und „High purified water” für die Pharmanidustrie
  • industrielle Abwasserreinigung, Zero Emissionstechnologien
  • Bewässerungsbehandlung

Wichtige Aufwendungsbereiche:

  • Wasserversorgung und Trinkwasserreinigung von Gemeinden, Instituten, Herstellungseinheiten
  • Medikamenten, Öl- und Gas-, Lebensmittelindustrie, Leicht- und Chemieindustrie, Landwirtschaft
  • Vorbereitung von technologischer Wasser- und industriellen Abwasserbehandlung
  • Kraftwerke, Kesselniederlassungen, Heizwerke, energetische Dienstleister
  • Behandlung von Notspeisewasser

Verfahren:

  • Membrantechnik:  Entsalzung mit Umkehrosmose, Nanofiltration, Ultrafiltration, Mikrofiltration, Entgasung und Gasabsorption, Elektrodeionisation
  • Ionenaustausch:  Wasserenthärtung, Entsalzung, Dekarbonation, Entfernung von Schwermetall, Nitratentfernung
  • Desinfektion, Entkeimung:  Grund auf Einstrahlung mit oxidativen/ nicht oxidativen Chemikalien, auf termischer, ultraviolen Einstrahlung
  • Koagulation, Flokkulation, Abscheidung: Vorbehandlung von Oberflächenwasser, Vorreinigung von Abwasser
  • Oxidation, Medienfiltration, Adsorption:  Enteisenung, Manganentfernung, Arsenentfernung und Ammoniniumentfernung, Entfernung von organischen Verschmutzungen, Entfärbung, Desodorierung
  • Kalte Entgasung:  Entfernung von Kohlendioxid, Belüftung von Ammonien
  • Schlammbehandlung:  Eindampfen mit Gravitation, Austrocknen, Entwasserung mit Filterpresse
  • Eindampfung:  Eindampfen von Konzentraten, Rückgewinnen von nutzbaren Mitteln
German