Aktivkohlefilter

Anwendungsbereich

  • industriellen gefilterten Wasseranspruch versorgen
  • Wasserversorgung vom Hotel, Krankenhäusern, Ansiedlungen
  • Anlagen von Wasseraufbereitungssysteme schützen

Vorteile

  • automatischer Betrieb
  • lange Lebensdauer
  • breiter Leistungsbereich
  • ausgezeichneter Filterwirkungsgrad

Betriebskonzept 

Die Aktivkohlefüllstoffe von Filteranlage entfernt die unabsichtliche Schadstoffe aus dem zu behandelnden Wasser mit Absorptionsverfahren, wie Stoffe mit Geruch- und Geschmackbeteiligung, den freien Aktivkohlegehalt sowie gesundheitsschädliche Haloformverbindungen. Außerdem der Filterfüllstoff reduziert den organischen Stoffgehalt im Wasser, die eventuelle feine Verschmutzungen im zu behandelnden Wasser. Mit Hilfe von periodischen Spülen mit Gegenstrom werden die abgelagerten Schadstoffe entfernt, so wird der gestopfte Filterfüllstoff verdünnt. Bei der Entleerung von Verbindungsfähigkeit mit Absorption ist der Füllstoff auszutauschen. 

Wir können geeigneten Schnelltest zur Kontrolle von freiem Aktivkohlegehalt sichern. Bei dem Veraltern vom Füllstoff bitte um Hilfe von unseren Fachmänner zur Kontrolle! Die Anlagen von uns werden mit Aktivkohlefilter mit bester Qualität und nach technischen Erwartungen versorgt, um besten Wirkungsgrad zu erreichen.

Betonen wir den Silberaktivkohl mit der Patentgenehmigung von Staatlicher Dienst für Volksgesundheit und Amtsärzte (ANTSZ), welche vergleichend mit gewöhnlichen Aktivkohlen noch über weitere keimabtönende Fähigkeit verfügt. Bitte um die Hilfe unserer Kollegen zur Kontrolle der biologischen Aktivität! 

Multimedienfilter

Eisen- und Manganbefreiung

Entfernung von Arsen

Entfernung von Ammonium

Anlagen mit Bronze

German